HOFFNUNG AUF VIER BEINEN...

Bild: pexels

KLICKAKTION

HOFFNUNG

AKTION FÜR GEMEINDEGRÜNDER

Eine gute Tat für das Reich Gottes tun:

Mitmachen bei unserer Aktion für Gemeindegründer in Westafrika.

  • Mit einer Spende unterstützst du einheimische Gemeindegründer, damit sie eine eigene Existenz aufbauen und sich und ihre Familien ernähren können, während sie an ihrem Ort eine Gemeinde gründen.

  • Sie sind einer Partnerkirchen Bewegung von MissionPlus angeschlossen und Schlüsselpersonen sorgen für das nötige Coaching.

  • Danke ermöglichst du so Gemeindebau in Westafrika unter den "Cousins" - den Nachkommen Ismaels!

  • Wichtig: Spenden werden für eine örtlich massgeschneiderte Starthilfe für diese Personen eingesetzt. Das heisst, dass an Stelle der unten aufgeführten Optionen mit deiner Spende auch andere Tiere wie Hühnerzucht, Motorrad, Werkzeuge, Maniokanbau, Kühlschrank  für Marktstand, Mais- oder Bohnenhandel, Saatgut, Hühnerzucht, etc. finanziert werden. Wenn du spendest, erklärst du damit gleichzeitig, dass du das verstanden hast und einverstanden bist.

  • Noch Fragen? Hier klicken

Ein Schaf 

für die Zucht

Ein Esel

als Lasttier

ein Eselwagen

für den Transport

eine Kuh für

Milch und Zucht 

CHF 75

CHF 105

CHF 175

CHF 255

andere Bedürfnisse

Gemeindegründer

Bücherpack für

Gemeindegründer

Ochsengespann

für Feldarbeit

Velo für die Evangelisation

CHF 155

CHF 300

CHF 755

CHF 125

Ich spende lieber per Einzahlungsschein

In diesem Fall oben KEINE Auswahl treffen und NICHTS anklicken,
 

Zweck angeben, z.B. "Hoffnung: Esel" oder "Hoffnung: Ochsengespann"

einzahlen auf:

Postkonto              60-186503-9

oder IBAN              CH30 0870 4001 5011 8417 5

                                AEK Bank 1826, 3601 Thun

zugunsten von      MissionPlus HELP, Grabenstrasse 8a, 3600 Thun

 

Funktioniert irgend etwas nicht? Dann melde dich hier.

AUF VIER BEINEN

Diesen Flyer als pdf zum Ausdrucken herunterladen (4 pro A4 Blatt):

 

Was bis jetzt mit den Spenden finanziert wurde zeigt dir dieser Videoclip: